Dienstag, 22. Oktober 2013

Bestätigungsbrief!

Hallo 

Ich habe eben den Bestätigungsbrief in meinem Briefkasten gefunden. Ich sah nur den großen ICX-Stempel und habe ihn sofort aufgemacht. Auch habe ich einen Abschiedsbrief für mein Buch im Briefkasten gehabt, über den ich mich sehr gefreut habe und den ich natürlich auch beantworten werde! 

In dem Bestätigungsbrief steht drinne, dass sie sich freuen einen weiteren Schüler in die USA schicken zu können und dass ich so schnell wie möglich eine Doppelseitige Kopie meines Reisepasses schicken soll. Aber ich muss erst einen neuen Beantragen, da der Reisepass eines Austauschschülers, noch 6 Monate nach Reiseabschluss gültig sein muss und meiner verfällt leider früher. Das ist zwar ärgerlich aber nicht zu ändern. 

Auch stehen jetzt noch einige Impfungen an, vor denen ich Respekt habe. Ich mag keine Impfungen, aber lasse sie einfach über mich ergehen. 

Die Vertragsunterlagen müssen von der Partnerorganisation PAX erst freigegeben werden und bevor ich diese bekomme muss ich mich entscheiden, ob ich nach New York mitfliegen möchte, was nochmal 500€ wären, oder ob ich gleich in die Gastfamilie fliegen will. 
Momentan bin ich der Ansicht, dass es besser ist gleich in die Gastfamilie zu gehen, ich habe genügend Reisegeld um auch während des Austauschjahres nach NY fliegen zu können. Außerdem sieht man ja bei anderen ATS wie kurz die Zeit zwischen NY-Gastfamilie-Schule ist. Da habe ich lieber ein bisschen mehr Zeit mit der Gastfamilie bevor ich in die High School muss. 

Wegen des Interviews werde ich warscheinlich ein Video drehen. Aber mit den Videos gibt es momentan ein paar Reibereien, da meine Kamera ein Vormat verwendet, welches ich erst verändern muss, damit ich es mit meinem Bearbeitungsprogramm benutzen kann, dieses Programm welches ich zum Konvertieren benutze, schneidet jedoch immer ein bisschen vom Anfang des Videos ab und deshalb muss ich erstmal gucken wie ich das Format noch ändern kann.

Liebe Grüße und einen schönen Tag!


Folgt mir doch auch auf Instagram: eileenswayoflife 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen