Samstag, 10. August 2013

Something about me!

Hallo ihr da!

Nun ist es also soweit. Die Bewerbung wird mir jetzt per Post zugestellt und ich habe mich schon sicher für diese Organisation entschieden. 
Mein Name ist Eileen und ich bin 16 Jahre alt. Ich komme jetzt in die 11.Klasse und werde während der 12. ein Auslandsjahr auf einer amerikanischen Highschool machen. Jetzt fragen sich sicher einige warum in der 12.?? Ja also ganz einfach, ich habe mich im Dezember 2012 dazu entschieden und meine Eltern sind geschieden und mein Dad will/kann mir bei dem Träumen nicht helfen. Also blieben nurnoch Mom und Opa. Da es aber nurnoch 3 Monate waren um "schlappe" 10.000€ zusammen zu bekommen, war es einfach nicht möglich noch dieses Jahr zu gehen und ich finde ich kann mich glücklich schätzen es nächstes Jahr versuchen zu dürfen. Deshalb hoffe ich, dass ich mich auf meiner neuen Schule schnell eingewöhne und gute Noten schreibe!

Wie kam es dazu, dass ich in die USA will?
Ja also das wird jetzt lustig! :) Zu der USA habe ich eine besondere Beziehung, viele von meiner Familie leben dort! Aber das war kein Grund um diese Erfahrung machen zu wollen! Ich wollte bis vor einem Jahr noch nichts von der USA wissen, viel zu groß war die Angst vor den Naturkatastrophen die dort wüten (Tornados, Erdbeben), aber dann kam der Tag an dem meine Beste Freundin mich mit zu ihrem Infotreffen geschleift hat, denn sie wird in ein paar Tagen ein High School Jahr beginnen. 
Also gingen wir zu diesem Treffen mit ein paar Ehemaligen. Diese fingen an uns von ihren Erfahrungen zu berichten und ich hatte immer größeres Interesse an einem Auslandsaufenthalt. Dass ich einmal für 1 Jahr ins Ausland will, war auch vor diesem Treffen klar, aber da war es ein Au Pair Mädchen in Australien. 
Aber an diese Abend änderten sich meine Pläne radikal! Ich wollte diese Erfahrung UNBEDINGT machen! Also rief ich meine Mom an und erzählte ihr von meinen Plänen, sie holte mich sofort auf den Boden der Tatsachen zurück und ich fing an für meinen Traum zu kämpfen (manchmal auch nicht sehr nett). 

Und nun bin ich hier, schreibe meinen ersten Post auf meine Blog für Amerika.

Vielleicht wäre es auch noch schön zu wissen welche Organisation ich gewählt habe.
Also ich habe mir jetzt Unterlagen von icxchange zusenden lassen, da sie auf mich einen recht seriösen Eindruck machen und ich mich bisher sehr geborgen bei ihnen fühle. Sie beraten einen sehr gut und stehen bei Fragen auch sofort zur Verfügung. Auch hatte das Finanzielle einen sehr großen Vorsprung bei dieser Organisation! Ein Schuljahr kostet dort ca. 8350€. Das liegt preislich um einiges unter den allbekannten Orgas, wie EF, AIFS etc.

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick gewähren und ich werde in den nächsten Tagen ein Video drehen wo ich euch alles nochmal aufsagen werde! Denn es wird nicht nur ein reiner Schreib- sonder auch ein Videoblog! :)

Liebste Grüße
Eileen


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen